die, die das Wasser liebt
Samstag, 11. Januar 2020
ätzend
Ich hab richtig schlechte Laune.

Dauererkältet. Vergessen Gyn Termin auszumachen.
Unbehandelbare Krankheit, Virus, toll.
Muss von alleine heilen, klappt aber nicht. Prima.
.....

Wenn man keine guten oder richtige Eltern hat, kann man durch Ersatzpersonen dies kompensieren.
Wie öfters erwähnt, ist mein Patenonkel ja bereits verstorben.
Jetzt baut meine Patentante auch noch stark ab.
Vergisst, dass man telefoniert hat, ist verwirrt, manchmal böse/ gemein...ist halt eine alte Dame. Liegt im Krankenhaus, weil sie sich das Bein gebrochen hat (ist einfach so hingefallen).

Es macht bewusst, dass alles endlich ist. Auch sie.
Egal, wie sehr und gerne ich eine Bezugsperson noch haben möchte. Ich wäre dann ganz allein. Oder noch mehr allein, sagen wir es mal so, denn allein bin ich ja eh.
......

Der Typ meldet sich wieder. Es ist er.
Das Problem ist, irgendwie mögen wir uns, aber irgendwie knirscht es auch. Und meldet er sich nicht nur, weil es gerade wieder in seiner Beziehung hapert? Quasi als Ego Pusher, nicht mehr?

Ist es Schicksal, dass wir uns damals getroffen haben?
Oder sollte ich los lassen und vesucher "was besseres" zu finden?
Was soll man von Jemand halten. der sich immer nur dann meldet, wenn er Lust dazu hat und einfach mal tagelang, wochenlang nicht antwortet. Jemand der unzuverlässig ist, sich kaum Mühe gibt, mich noch nie hier besucht hat, weil ihm das Ticket zu teuer ist?

Wertschätzung ist das nicht wirklich.
Und seine Art manchmal entspricht die meiner Familie.
Die Sachen, die ich nicht leiden mag.

ZumBeispiel dummes Nazi Gelaber, politisches Bla, dass man irgendwo sinnlos aufgeschnappt hat. Hetze. Unwissen.
Oder eben die Unzuverlässigkeit. Oder dieses "mit einer tollten Idee werde ich reich" Gequatsche. Also statt arbeiten zu gehen halt. Lieber Stütze beziehen.

Das ist doch nicht der Mann meiner Träume? Jemand, mit dem ich mir eine Zukunft aufbauen könnte... oder?

.................

Im Traum schreie ich meinen Vater an. DU hast deine Rolle nicht ausgefüllt. DU. Nicht ich!

Es ist ein Traum, der öfters vorkommt. Angreifer brechen in unser Haus ein. Ich flüchte mich zu meiner Patentante durch den Garten und laufe weg.

Da ist einiges nicht verarbeitet und vor allem stark miteinander verknüpft. Der Typ, meine Familie und mein Vater.

-------------------------------------------------------
Was fehlt? Kann man es irgendwie anders betrachten?
Fällt mir gerade schwer. Momentan bin ich eigentlich fast nur noch traurig und erschöpft. Es ist so viel für die Uni zu tun.

Niemand da, der einen in den Arm nimmt.
Leider.

... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

Online seit 1511 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2020.02.21, 09:27
status
Menu
Suche
 
Kalender
Letzte Aktualisierungen
Wenn-Dann
Glaube das Leben ist wie eine Wenn-Dann Gleichung. Wenn...
by xariellex (2020.02.21, 09:27)
Nicht meine Schuld
Traum2 "Wo ist er?" sein Kumpel setzt sich dazu. Ich...
by xariellex (2020.02.20, 08:34)
Ein Leben ohne Happy...
Immer dieser emotionale Stress, in mir drin, wenn esum...
by xariellex (2020.02.19, 14:12)
Traum
Irgendwie ist die Sache mit dem Mr ja mit meinem Vater...
by xariellex (2020.02.18, 08:09)
Loslassen
Dieses Jahr soll ja unter dem Aspekt stehen seine Erwartungen...
by xariellex (2020.02.16, 13:37)

xml version of this page

made with antville