die, die das Wasser liebt
Donnerstag, 13. Februar 2020
ich muss gehen
Dieser Gedanke ist wieder da und ich denke er ist sehr sinnvoll.

Meine Mutter hat mir damals sogar nichtmal gesagt, dass mein Onkel im sterben lag. Weil sie mich nicht "belasten" wollte.

Wir wissen ja alle mittlerweile, dass sie einfach eine gestörte Persönlichkeit ist.
Auch wenn sie jetzt, scheinbar, versucht sich zu bessern, ist die Liste der "Grausamkeiten" lang.
Und es ist einfach toxisch und eine Art Mißbrauch.

Ich MUSS hier weg. Aus meinem geliebten Rheinland weg. Nach dem Studium. Ich muss irgendwo neu anfangen, wo meine Familie keinen negativen Einfuss auf mich haben kann.
Es geht nicht anders, sonst komme ich nie in ein gesundes Leben hinein.

... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

Online seit 1556 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2020.04.07, 11:42
status
Menu
Suche
 
Kalender
Letzte Aktualisierungen
Gedanken
zu meiner kranken Omi. Ich glaube es gibt drei verschiedene...
by xariellex (2020.04.07, 11:42)
update
ich habe zum ersten mal wieder Klopapier bekommen UND...
by xariellex (2020.04.07, 07:57)
hinüber
Man ey. Mich nervt gerade alles. Eigentlich ist schönes...
by xariellex (2020.04.06, 13:22)
update
Klopapier gibt es immer noch keins, auch Küchenrolle...
by xariellex (2020.04.04, 18:25)
Kopfchaos
Es ist Zeit Lösungen zu finden. Meine kranken...
by xariellex (2020.04.03, 11:33)

xml version of this page

made with antville