die, die das Wasser liebt
Sonntag, 16. Februar 2020
Finales Finale
So, nun endlich die Auflösung, die einige Dinge erklären wird. Oder eben nicht.

Erstmal muss ich dir gestehen, dass ich doch schwach geworden bin. Ich bin zu ihm gefahren. Zum Reden, primär.

Dann war ich da und er, zum ersten mal, richtig ehrlich und offen.
Etwas merkwürdig.
Also führen wir das Gespräch, das seit 5 Jahren überfällig ist.

Nochmal kurz zur Erinnerung, damals lernte ich ihn zu Beginn meines Studiums kennen. Er war kurz vorher mit seiner Freundin zusammen gekommen und hatte bereits eine Beziehungspause eingelegt. Wir verbrachten sehr viel Zeit miteinander und verliebten uns. Das kann ich so sagen, weil er es mir auch von seiner SEite aus bestätigt hat. Im Nachheinein.

Doch dann entschied er sich gegen mich und kam wieder mit seiner Freundin richtig zusammen. Beide flogen weg in Urlaub und irgendwann zog sie zu ihm.

Seitdem ist mein Herz etwas gebrochen. Aber der Kontakt ist nie abgerissen, genauso wie die Zuneigung.
Das alles ist 5 Jahre her.


Ich fahre also zu ihm und er sieht müde aus. Vom Party machen, den Abend vorher. Generell sieht er mitgenommen aus, er ist ganz mager geworden und hat kaum noch Fingernägel übrig.

Wir sind bei ihm und reden viel. Über Familie, über Ausland, über Jobs. Er redet über die Trennung seiner Freundin, die aktuell noch läuft. Irgendwie realisiert er nicht, dass sie ihn scheinbar ausgenutzt hat und für ihre Lehrzeit ne billige Wohnung benötigt hat.

Sie würde nicht klar sagen, wie jetzt der Stand sei. Kommt mir bekannt vor.

Also frage ich. Ich frage endlich, was mit mir ist. Weil er scheinbar einen ehrlichen Tag erwischt hat.


Er sieht mich nur als Affäre. Als ich mich wegdrehe erläutert er im weiteren Gespräch, er würde mich ja auch mögen und sei interessiert usw.

Aber er habe jetzt keinen Kopf dafür. Und es sei auch nicht so eindeutig, ob er mich lieben würde.

Und jetzt kommt der bescheuerste Grund, den ich jemals gehört habe, wieso man NICHT mit Jemand zusammen sein möchte.
Ein Grund für ihn, gegen mich, ich nehme KEINE Drogen.

Das sei halt seine Lebensart. Es mache ihm Spaß und seine Freunde würden das zusammen machen und feiern gehen. Das würde die verbinden.

Ich denke was dahinter steckt
1. hatte ich ihm nicht erlaubt mich nach seiner Partynacht in meiner Stadt besuchen zu kommen, weil ich ihn drauf nicht mag -> er war sichtlich beleidigt
2. sind Drogen für ihn der ultimative Weg alles momentan zu lösen, alle Probleme, Ängste, Sorgen -> er hat Angst, dass Jemand fordert das weg zu nehmen

Man kann ja auch anders verbunden sein.
Dafür müsste man halt erstmal wieder normal Gefühle fühlen können. Was er aber in seiner Blase momentan nicht sieht.


Früher hätte mich sein Verhalten verzweifelt. Ich hätte den Fehler bei mir gesucht.

Ich kann nur sagen, diesmal liegt der Fehler eindeutig bei ihm. Er muss einfach schauen, ob er Lust hat sein Leben auf die Reike zu bekommen und ich einen Platz bei ihm finden kann - oder eben nicht. Dann soll er sich aber auch eine kleine Freundin suchen, die genau in dieses Leben reinpasst.


Dann fragt er mich, wie ich ihn sehe. Und ich antworte einfach mal ehrlich.
Ich habe mich damals verliebt, in den Menschen. Und nicht trotz Macken sondern wegen kleiner Verschrobenheiten. Und das hat bis heute nicht aufgehört.

Was ja auch stimmt. Das traurigste Liebesgeständnis ever.
Mehr wollte ich nicht dazu sagen.
Es ist ja noch nicht zu 100% auserzählt. Vielleicht bekommt er den Bogen doch noch???


Am Abend kommen dann noch einige Wahrheiten ans Licht.
Seine Freundin und ihre Familie hätten ihn unter Druck gesetzt, er solle sie bald schwängern. Obwohl die Beziehung mies lief und beide nicht mal verheiratet sind.

Und seine Ma, seine wichtigste Berzugsperson nach der Einwanderung, habe ihn damals so körperlich mißhandelt, dass er bis heute davon traumatisiert sei.
Und kiffen würde es erträglich machen. Und es sei ja die einzige alternative.

... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

Online seit 1556 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2020.04.07, 11:42
status
Menu
Suche
 
Kalender
Letzte Aktualisierungen
Gedanken
zu meiner kranken Omi. Ich glaube es gibt drei verschiedene...
by xariellex (2020.04.07, 11:42)
update
ich habe zum ersten mal wieder Klopapier bekommen UND...
by xariellex (2020.04.07, 07:57)
hinüber
Man ey. Mich nervt gerade alles. Eigentlich ist schönes...
by xariellex (2020.04.06, 13:22)
update
Klopapier gibt es immer noch keins, auch Küchenrolle...
by xariellex (2020.04.04, 18:25)
Kopfchaos
Es ist Zeit Lösungen zu finden. Meine kranken...
by xariellex (2020.04.03, 11:33)

xml version of this page

made with antville