die, die das Wasser liebt
Dienstag, 3. November 2020
Schlafgewandelt
Wache die halbe Nacht immer mal wieder auf.
Gegen 7 gebe ich einfach auf und stehe auf.
Vorher wunder ich mich noch wo mein Hemd abgeblieben ist.
Liegt nicht im oder neben dem Bett. Oh man, dann bin ich schlafgewandelt.

Finde es dann auf einem Stuhl am Tisch. Hm.

Was ist Gestern passiert? Was belastet mich?
1. so wie immer, zu viel Kaffee getrunken
2. Zeidruck, Bekannte wollte sich treffen, war selbst von der Arbeit überdreht und ich zugleich total müde und hatte später noch einen Termin
3. neues Meeting ausprobiert, irgendwie nur sehr "kaputte" Menschen, sehr unreflektiert. Typ, den ich schonmal bei nem Treffen kennen gelernt habe, der mir Angst macht, war auch dabei. Toll.


Ging dann schnell zur Bahn, um den Typ los zu werden. Diesmal war er noch merkwürdiger, sprach mit sich selbst usw. Es regnete in Strömen. Ich bleib immer mal wieder kurz unter nem Vordach stehen, um meine Kaputze zu richten.
Als ich dann endlich an der Bahn ankam, nahm ich die Kaputze ab und hatte das Gefühl den Typ hinter mir schräg aus dem Auge zu erkennen (trägt ne auffällige Mütze). Ich ging schnell weiter, zur Bahn runter und einfach nur weg. Ich wollte nicht reden und erst recht nicht verfolgt werden.
Bin mir bei sowas oft sehr sicher, wenn man so ein komisches Gefühl hat, dass man richtig liegt.



Irgendwie bringen diese Gruppentreffen nicht viel.
Keiner redet über die wahren Probleme, einige reden nur über Alltag, als würden sich zufällig fremde in der Straßenbahn treffen und sinnlos etwas plaudern.

Das ist, als würde man nur über seine Krankheit reden und die Auswirkung auf den Alltag. Als sei der Arm gebrochen, aber Niemand schaut, was man jetzt dagegen machen lann. Niemand fragt sich, wo er kaputt ging. Man sagt, wie sehr er schmerzt und im Alltag nervt.

Niemand redet über seine Familie oder Verletzungen.
Also entweder bin ich in allen Gruppen falsch oder die sind alle schief gewickelt....

Oder es ist so: mein Vater hat gerne getrunken, ist aber kein Alkoholiker. Meine Mutter hatte Depressionen (und wahrscheinlich Persönlichkeitsstörung durch ihre Kindheit), hat aber irgendwie funktioniert.
Und ich habe mich nie 100% angepasst, sondern früh beschlossen nicht bei meiner Familie zu bleiben und den Schmerz gefühlt.

Ich bin nicht davon gelaufen, habe nichts vedrängt oder so.
Bin ganz klar mit meinen Gefühlen. Und auch nicht beziehungssüchtig. Halt eher vermeidend.
Und damit stehe ich irgendwie ganz alleine in den Gruppen...

Wenn du das von außen betrachtest, geht es mir "sehr gut".
Eben wegen der genannten Punkten.
Ich muss "nur" lernen mich mehr zu verteidigen, stabiler werden, mehr für mich sorgen und dann gute Leute und Sachen in mein Leben etablieren.
Quasi das Leben leben, das ich haben will


In einem Forum laß ich von einer jungen Frau, die nur kaputte Männer anzog, die dies aber erst versteckten.
Sie sei bodenständig, fröhlich und würde jedem Menschen eine Chance geben. Wenn diese Kaputten dann in ihr Leben kämen, wäre sie total überfordert, weil sie selbst aus einer sehr guten, behüteten Familie kommen würde und noch nie solche Probleme hatte.

Manchmal denke ich, die Menschen denken, ich sei auch so!
Das erklärt auch diesen Mist, wenn ich anfange mich zu öffnen und Leute mir nicht glauben (so als würde ich Sachen erfinden, um mich wichtig zu machen).

Das Ding ist, meine Eltern sind keine guten Eltern und haben eindeutig keine Lust darauf. Aber ich habe schon sehr früh angefangen mein Leben dann halt alleine in die Hand zu nehmen. Ich bin nicht den Weg des kleinsten Wiederstandes gegangen, sondern habe für mich, mein Leben und meine Freiheit gekämpft.

Deswegen wirke ich vllt wie das behütete Mädel und es entsteht ein Twist zwischen Wahrheit und Außenwahrnehmung?

Ich muss jetzt leider Schreiben abbrechen, weil ich zu müde und wirsch bin. Vllt kann ich die Gedanken mal zu ende bringen, demnächst.

... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

Online seit 1797 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2020.12.02, 11:49
status
Menu
Suche
 
Kalender
Letzte Aktualisierungen
Abfuck
Naja es geht. Ringe mit Wlan Problemen, probiere es...
by xariellex (2020.12.02, 11:49)
Grenzen
Mein Kopf macht alles wirr gerade, trotzdem möchte...
by xariellex (2020.11.26, 10:48)
DIS?
Es war ein youtube video, ich glaube von psychogeek. Darin...
by xariellex (2020.11.22, 22:05)
Männer sind wie...
...notgeile Hunde. Und die Aufgabe der Frau ist es,...
by xariellex (2020.11.21, 08:26)
wenn ich viel schreibe...
...geht es mir meist schlecht, so wie jetzt. Nicht...
by xariellex (2020.11.16, 22:23)

xml version of this page

made with antville