die, die das Wasser liebt
Samstag, 5. Dezember 2020
Pläne
Hoffentlich bleibt meine Internetleitung für diesen Post stabil, das hat immer noch ne Art Schluckauf (und ist einfach dann mal da und dann wieder weg).

Die Nacht habe ich noch nach Stellenanzeigen geschaut.
Folgendes ist dabei rum gekommen:
- Werkstudent wäre das beste
- Minijob ist auch ok
- Ehrenämter (mit kleiner Entschädigung) sind besser als nichts

Dazu passend wären
- Werkstudent im CallCenter (seriös?)
- Minijob bei der Post (auf Abruf was heißt das?)
- oder Ehrenamt bei nem sozialen Klamottending und der tafel

Erstmal muss ich Montag diesen Job bei der studentischen Vermittlung klären, da der mir mündlich zugesagt wurde. Kann ja nicht angehen, dass es da nichts genaues gibt! Wirkt sehr chaotisch und auch unseriös!

Ich kann keinen Monat mehr "warten", ob sich der Job nun ergibt oder nicht.

Frage ist nur, wie kann ich am besten vorgehen?

Einfach irgendwas machen, weiterhin bewerben/ nach Praktikum suchen in meinem Fachbereich.
Was aber, wenn di Arbeit dann doch sehr schlecht ist?
zB beim Callcenter und man da nicht normal arbeiten kann, seinem Gehalt hinterher läuft und ka vllt demobbt wird?
Dann habe ich keine Kapazität, um mich für das richtiges zu bewerben....

Also lieber direkt 450€ Job oder Ehrenämter?

Meine Nerven sind ja bereit ziemlich down....
kann man nicht 450€ Basis und Ehrenamt gleichzeitig machen? Solange es nicht über 450€ sind?


Die Sonne scheint, wollte eigentlich zu Ikea fahren, wird aber die Hölle los sein. Vielleicht ist es klüger hier in der Stadt zu bleiben, weil es dann heute überall voll sein wird...


Habe viele Email geschrieben, um irgendwie Bewerbungen checken zu lassen. Ohne Erfolg.

Backe heute ein paar Plätzchen.
----------Zwischenspeichern.........

Eigentlich hatte ich das WE ganz gut geplant.

Heute zum Möbelhaus, Haarpflege und gegen Abend nochmal Lebensmittel einkaufen gehen. Sonntag dann gemütlich backen, Filme schauen und entspannen.

Dann dachte ich aber, vielleicht sollte ich das nicht alles alleine machen? Weil man ja bei social media sieht, dass alle sowas immer in "Begleitung" machen. Habe dann meine Schwester gefragt, die hat aber keine Lust.

Na gut, um ehrlich zu sein, mit ihr wird es auch nicht gerade witziger, eher anstrengender. Vielleicht besser so?
Eigentlich mag ich es auch, Dinge alleine zu machen, weil mich dann keiner volljammert. Bei mir heulen sich ja alle immer direkt aus, wie furchtbar die Welt ist. Um danach erleichtert wieder ihren Weg zu gehen und mit anderen Spaß zu haben. Und ich bleibe dann traurig zurück, weil deren Müll bei mir nacharbeitet.

Also lieber allein. Nach Niemand richten.
Die meisten Menschen sind kompliziert und zimperlich.
Du fährst irgendwo hin und dann wird gemeckert, weil ka es ist zu windig, oder zu voll oder die Schuhe zwicken. Und ich denk dann immer so "Ja und jetzt? Kann ich was dagegen tun oder was dafür?!" und alleine hat man so nen Kack eben nicht
Finde auch, man kann sich etwas anstellen.... bzw merke ja auch, wenn es windig ist.

Vielleicht denke ich nur, dass ich mehr soziale Kontakte haben sollte, weil es mir so vorgelebt wird.
Vielleicht bin ich aber auch einfach nur asozial. Keine Ahnung.

Oder ich sollte mir eher virtuelle Freunde suchen, die mir nicht zu nah auf die Pelle rücken.... oder es sind einfach nicht die richtigen Freunde?


Mit dem UniTyp läuft es irgendwie? Der meldet sich kaum, weil er im Stress ist. Ist das nun etwas gesundes oder ignoriert er mich? Ist halt keine Liebe, sondern ne "Beziehung light".
Was meinem Ruhebedürfnis vielleicht auch nah kommt?

... comment

 
Etwas alleine zu machen oder zu unternehmen, klingt für mich auf jeden Fall besser als es nur aus gesellschaftlichem Zwang mit einer anderen Person zu tun

... link  

 
@thereasonisyou
Dank dir für deinen Kommentar.

Sehe ich ähnlich oder es waren noch nicht die richtigen Menschen dabei...

... link  


... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

Online seit 1849 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2021.01.25, 11:46
status
Menu
Suche
 
Kalender
Letzte Aktualisierungen
wenn Freunde gehen
Scheint ja gerade so ein Trend in meinem Leben zu sein. Es...
by xariellex (2021.01.25, 11:46)
Wichtig! Wie Männer...
Da liege ich hier, ist noch voll dunkel draußen...
by xariellex (2021.01.24, 07:45)
und bye
Gut, was soll ich sagen? Mal wieder eine Männergeschichte...
by xariellex (2021.01.23, 10:47)
80% in meinem Kopf
Oh ja, das wurde mir am Wochenende bewusst. Ich ging...
by xariellex (2021.01.18, 16:36)
Ja, jetzt gerade ist...
Ja, jetzt gerade ist sicherlich kein guter Zeitpunkt....
by ebee (2021.01.16, 13:23)

xml version of this page

made with antville